Inhaltsbereich

Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 21 bis 28 von 28 Treffern

Übersichtliche Informationen für Arbeitsschutzlaien (Kleinbetriebe-Existenzgründer) zu Arbeitsschutz-Anforderungen gesucht

Zur Zeit noch nicht, diesbezüglich hat das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (BMA) aber für das Jahr 2001 im "Modellprogramm zur Verhütung arbeitsbedingter Erkrankungen" den Förderschwerpunkt "Existenzgründung und Arbeitsschutzberatung" ausgeschrieben (siehe: http://www.bma.de). Interessante Netzwerke für Existenzgründer sind z.B.: Next - Nordwestdeutsche Existenzgründertage (http://w ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 516

Aufgaben der europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Die Agentur soll eine maßgebliche Rolle bei der Bereitstellung von Informationen über Arbeitsbedingungen und zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz spielen. Sie wird u.a. folgende Aufgaben übernehmen: - Sammlung relevanter technischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Informationen bzgl. Sicherheit und Gesundheitsschutz in den Bereichen Prioritäten und Programme, Forschung, - B ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 779

Beginnt der Weg zur Arbeit vom 1. Wohnsitz oder vom 2. Wohnsitz?

Gemäß den vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaft unter http://www.luk-nrw.de/reha/wegeu.asp#dritter nähere Informationen. Danach sind Wege, die nicht zwischen der Wohnung (Erster Ort) und der Arbeitsstelle (Zweiter Ort) zurückgelegt werden, sondern einen anderen Ort (Dritter Ort) als Ziel oder Ausgangspunkt haben, nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts versichert, wenn: D ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 3531

Gilt in der Abwasserkanalisation ein separater Schacht für die elektronische Steuerung als umschlossener Raum gemäß BGR 126?

Wir fassen zunächst die wesentlichen geltenden Vorschriften und Regeln der Unfallversicherungsträger zusammen: Zitat: GUV-V C 5 -Abwassertechnische Anlagen- mit Durchführungsanweisungen „Als Schmutzwasser gelten auch die aus Anlagen zum Behandeln, Lagern und Ablagern von Abfällen austretenden und gesammelten Flüssigkeiten. Umschlossene Räume im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift sind Räume, d ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 2932

Begriffsdefinition aus § 5 der Bundesbergverordnung

Der Unternehmer hat entsprechend § 3 der Allgemeinen Bundesbergverordnung ein Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokument zu erstellen, in dem er für jede Tätigkeit und für jede Arbeit das Restrisiko dokumentiert und entsprechende Schutzmaßnahmen veranlasst. Anhand dieses Dokumentes sind regelmäßige Belehrungen der Beschäftigten durchzuführen. In Bezug auf die angesprochenen Ausnahmetatbestände bei ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 1631

Führung der europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Die Agentur wird von einem Direktor geleitet, der vom Verwaltungsrat für 5 Jahre ernannt wird. Der Verwaltungsrat der Agentur setzt sich aus 48 Mitgliedern zusammen, und zwar aus Vertretern der Regierungen, der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber (jeweils 15, einer pro Mitgliedstaat) und der Europäischen Kommission (drei Vertreter). Das Mandat der Mitglieder des Verwaltungsrats dauert drei Jahre. Sta ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 780

Gibt es eine Gesamtzusammenstellung aller Arbeitsschutzvorschriften?

Auf Grund des dualen Arbeitsschutzsystems in Deutschland gibt es gesetzliche Arbeitsschutzvorschriften mit den dazu erlassenen Rechtsverordnungen und bekannt gegebenen technischen Regeln und das Vorschriftenwerk der Unfallversicherungsträger/Berufsgenossenschaften. Eine Übersicht der geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Arbeitsschutz wird z.B. unter folgenden Internetadressen angeboten: Europäi ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 1761

Unter welche Vorschriften (UVV) fallen Fettabscheider für Krankenhausküchen?

Der Fettabscheider in einer Küche, in der Arbeitnehmer beschäftigt werden, ist ein Arbeitsmittel im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung-BetrSichV (§ 2 Abs. 1 BetrSichV). Anforderungen an Arbeitsmittel werden z. B. in den Anhängen 1 und 2 der BetrSichV gestellt. Unfallverhütungsvorschriften (UVVen), die den Betrieb eines Fettabscheiders zum Inhalt haben, sind uns nicht bekannt und wird es auch ...

Stand: 15.05.2006

Dialog: 4270

Ergebnisseiten:
«12