Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Darf ein Fahrzeug in außergewöhnlichen Fällen auch ohne Fahrerkarte gefahren werden?

KomNet Dialog 9318

Stand: 08.12.2009

Kategorie: Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen > Sozialvorschriften im Straßenverkehr > Fahrerkarten

Dialog
Favorit

Frage:

Wenn ein Baustellenfahrzeug (Transporter) mit Fahrerkarte nicht vom Besitzer der Fahrerkarte geführt werden kann, z.B. wegen Krankheit etc., darf es dann z.B zur Heimfahrt von einem Fahrer ohne Fahrerkarte gefahren werden?

Antwort:

Bei Fahrten, für die eine Aufzeichnungspflicht nach fahrpersonalrechlichen Vorschriften (Fahrpersonalverordnung, Verordnung (EG) 561/2006) www.bag.bund.de besteht, darf das Fahrzeug nicht ohne Nutzung der Fahrerkarte des Fahrzeugführers gefahren werden.
Fällt die Fahrt nicht unter die Aufzeichnungspflicht nach fahrpersonalrechlichen Vorschriften, sondern nur unter den Anwendungsbereich des § 57a StVZO www.stvzo.de/stvzo/B5.htm#57a, darf die Fahret auch ohne Fahrerkarte durchgeführt gesteckt werden.