Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Führen eines Fahrzeuges, für das keine Nachweispflicht besteht

KomNet Dialog 662

Stand: 15.06.2005

Kategorie: Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen > Sozialvorschriften im Straßenverkehr > Sonstige Fragen (8.6.7)

Dialog
Favorit

Frage:

Wie hat der Fahrer sich zu verhalten, wenn er an bestimmten Tagen keine Fahrzeuge oder nur solche gelenkt hat, für die keine Nachweispflicht besteht?

Antwort:

In diesen Fällen hat er anstelle eines Schaublattes eine Bescheinigung gemäß § 20 der Fahrpersonalverordnung mitzuführen. Der Unternehmer ist zur Ausstellung der Bescheinigung verpflichtet, aus der ersichtlich sein muss, dass der Fahrer keine entsprechenden Fahrzeuge geführt hat.

Weitere Informationen zum digitalen Kontrollgerät bietet die Broschüre "Digitales Kontrollgerät, Fahrerkarte, Werkstattkarte, Unternehmenskarte. Antworten auf häufig gestellte Fragen" der Arbeitsschutzverwaltung NRW.