Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie lange dürfen AX-Filter nach Öffnung aufbewahrt und wie lange anschließend benutzt werden?

KomNet Dialog 6021

Stand: 11.12.2007

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) > Benutzung von PSA

Dialog
Favorit

Frage:

Wie lange dürfen AX-Filter nach Öffnung aufbewahrt,und wie lange anschließend benutzt werden? Mit welchen Desinfektionsmitteln darf die Halbmaske anschließend desinfiziert werden?

Antwort:

Zu AX-Filtern wird unter Ziffer 3.2.8.2.1 der BGR 190 folgendes ausgeführt:
"AX-Filter werden bei Niedrigsiedern (Siedepunkt ≤ 65 °C) verwendet. Es dürfen nur AX-Filter im Anlieferungszustand (fabrikfrisch) verwendet werden. Innerhalb einer Arbeitsschicht (maximal 8 h) ist die wiederholte Benutzung im Rahmen der jeweiligen maximalen Einsatzdauer der Tabelle 31 zulässig. Eine Wiederverwendung darüber hinaus ist generell unzulässig. In Ausnahmefällen können jedoch in Absprache mit dem Hersteller spezifische Einsatzregeln aufgestellt werden."

Das bedeutet, dass AX-Filter grundsätzlich nicht verwendet werden dürfen, nachdem sie geöffnet gelagert wurden.
Für weitergehende Informationen sollte eine entsprechende Fragestellung direkt an den Hersteller oder an den berufsgenossenschaftlichen Fachausschuss "Atemschutz" Internet: http://www.dguv.de/fb-psa/de/index.jsp#   gerichtet werden. Dieses gilt auch für die Reinigung und Desinfektion von Atemschutzgeräten.