Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Müssen Hydrokolloide registriert werden?

KomNet Dialog 4824

Stand: 20.07.2016

Kategorie: Sichere Chemikalien > Registrierung > Registrierungspflichtige Stoffe

Dialog
Favorit

Frage:

Müssen Hydrokolloide auch registriert werden?

Antwort:

Nach der REACH-Verordnung vom 18. Dezember 2006 müssen alle in der EU hergestellten oder importierten Stoffe registriert werden, unabhängig davon, ob sie als gefährlich eingestuft sind oder nicht. Es gibt Ausnahmen in den Anhängen IV oder V oder Ausnahmeregelungen in Artikel 2. Um genauere Angaben zu evtl. Ausnahmetatbeständen zu bestimmten Stoffen machen zu können, ist die genaue Stoffidentität und die geplante Verwendung erforderlich.