Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Darf ein elektrotechnischer Laie den Sicherungskasten öffnen und die Sicherung wieder einlegen oder ist hierfür eine elektrotechnische Ausbildung nötig?

KomNet Dialog 43137

Stand: 08.06.2020

Kategorie: Betriebliches Arbeitsschutzsystem > Beauftragte / Bestellte > Elektrofachkraft

Dialog
Favorit

Frage:

In unserem Betrieb löst gelegentlich eine elektrische Sicherung im Sicherungskasten aus. Darf ein elektrotechnischer Laie den Sicherungskasten öffnen und die Sicherung wieder einlegen oder ist hierfür eine elektrotechnische Ausbildung nötig?

Antwort:

Wenn es sich um einen Standard-Leistungsschutzschalter oder FI-Schalter handelt und dieser fachmännisch eingebaut wurde, ist dies durchaus zulässig. Die "Sicherungen" sind in den Verteilerschränken in der Regel so montiert, dass sie einen vollständigen Berührungsschutz gegen aktive Teile bieten.


Solange also ein Berührungsschutz vorhanden ist, dürfen auch Laien LS-Schalter oder FI-Schalter wieder einschalten.