Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie werden die Prüfziffern der REACH Registriernummer errechnet?

KomNet Dialog 42843

Stand: 18.09.2019

Kategorie: Sichere Chemikalien > Registrierung > Anforderungen an die Registrierung

Dialog
Favorit

Frage:

Können Sie mir mitteilen, wie die Prüfziffern der REACH Registriernummer errechnet werden. Wir möchten die im Haus eingesetzten Chemikalien in einer Datenbank verwalten. Ich möchte die Richtigkeit der eingegebenen REACH Nummern gerne anhand der Prüfziffern verifizieren aber ich habe den Algorithmus dafür im Internet noch nicht gefunden. Ich finde immer nur Informationen wie: A REACH registration number follows the following structure: TYPE(2 digits) - BASE No.(10 digits) -CHECKSUM(2 digits) - INDEX No.(4 digits)

Antwort:

Die zweistellige Prüfsumme <CHECKSUM> wird folgendermaßen ermittelt:

Die Ziffern 2, 4, 6, 8 und 10 der <BASE NUMBER> werden mit 2 multipliziert und aufaddiert.

Dazu werden die Ziffern 1, 3, 5, 7 und 9 addiert.

Die hieraus resultierende Summe wird von 100 abgezogen.

Das Ergebnis ist <CHECKSUM>.


Beispiel:


01-2119457610-43-0000


100-2*(1+9+5+6+0)-(2+1+4+7+1) = 100-2*21-15 = 43