Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Muss man die Fahreraufzeichnungen / Fahrerdaten aufbewahren?

KomNet Dialog 3212

Stand: 26.03.2021

Kategorie: Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen > Sozialvorschriften im Straßenverkehr > Sonstige Fragen (8.6.7)

Dialog
Favorit

Frage:

Muss man die Fahreraufzeichnungen / Fahrerdaten aufbewahren?

Antwort:

Der Unternehmer hat die im Massenspeicher des Fahrtenschreibers - spätestens alle 90 Tage – und die auf der Fahrerkarte – spätestens alle 28 Kalendertage – gespeicherten Daten im Betrieb zu kopieren und diese Daten 2 Jahre aufzubewahren.

Der Unternehmer hat von allen kopierten Daten Sicherheitskopien zu erstellen, die auf einem gesonderten Datenträger zu speichern sind.