Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wo finde ich Regelungen, mit welchen Sicherheitseinrichtungen Rolltreppen ausgestattet sein müssen?

KomNet Dialog 21944

Stand: 12.09.2014

Kategorie: Sichere Produkte > Beschaffenheit von Arbeitsmitteln / Einrichtungen > Beschaffenheit von Sicherheitseinrichtungen

Dialog
Favorit

Frage:

Wo finde ich Regelungen, mit welchen Sicherheitseinrichtungen Rolltreppen ausgestattet sein müssen. Ist z.B. vorgeschrieben, dass bei Betätigung des Nothalts ein akustisches Signal ertönen muss?

Antwort:

Eine Rolltreppe fällt unter die Maschinenrichtlinie - RL 2006/42/EG.

Die Maschinenrichtlinie schreibt vor, dass Maschinen rechtskonform hergestellt und auf dem Markt bereitgestellt bzw. in Betrieb genommen werden.

Allgemeine Regelungen zu Sicherheitseinrichtungen für Rolltreppen werden in der "Neunten Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Maschinenverordnung) - 9. ProdSV - geregelt.

Details werden in der "DIN EN 115-1:2008+A1:2010 Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen - Teil 1: Konstruktion und Einbau" aufgeführt (harmonisierte Norm).

Es ist weder nach der 9. ProdSV noch in der DIN vorgeschrieben, dass ein akustisches Signal bei Betätigung des Nothaltes ertönen muss.

Allerdings muss ggf. ein akustisches und/oder optisches Warnsignal bei der Ingangsetzung der Maschine ertönen. Näheres regelt hierzu ebenfalls die Maschinenrichtlinie (z. B. Anhang I Punkt 1.2.2 oder Punkt 1.7.1.2).