Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Sind Überzieher-Sicherheitsschuhe zulässig?

KomNet Dialog 21267

Stand: 12.12.2019

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) / Schutzkleidung > Anforderungen und Eigenschaften von PSA / Schutzkleidung

Dialog
Favorit

Frage:

Derzeit werden temporäre Sicherheitsschuhe, auch Überzieher-Sicherheitsschuhe genannt, im Handel angeboten. Sind solche Schuhe zulässig?

Antwort:

In den FAQ's des Sachgebiet "Fußschutz" der DGUV ist hierzu folgendes nachzulesen:


"Kann die Benutzung von Überschuhen bzw. Überziehern als gleichwertige Maßnahme zur Benutzung von Sicherheitsschuhen, Schutzschuhen und Berufsschuhen angesehen werden?


Grundsätzlich soll normkonformer Fußschutz, z. B. in Form von Sicherheits-, Schutz- oder Berufsschuhen, auf der Grundlage der erfolgten tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilung bereitgestellt und benutzt werden.


Überzieher/Überschuhe sind nur dann bereitzustellen und zu benutzen, wenn die Erfüllung der nach der tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilung erforderlichen Anforderungen durch die Überzieher/Überschuhe belegt ist und bei der Benutzung keine neuen unakzeptablen Gefahren entstehen.


Weitere Informationen sind im Infoblatt "Überzieher/Überschuhe" (PDF, 196 kB) zu finden."