Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Welche maximalen Arbeitszeiten gelten bei Filmaufnahmen?

KomNet Dialog 16277

Stand: 24.05.2012

Kategorie: Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen > Rechts- und Auslegungsfragen, Sonstiges (8.5) > Rechtsvorschriften

Dialog
Favorit

Frage:

Ich arbeite bei einem technischen Dienstleister für Fernsehproduktionen. Es kommt öfters vor, dass wir 16 und mehr Stunden arbeiten müssen. Ist das gerechtfertigt wenn an den nächsten Tagen keine Produktion ist? Oder gilt auch hier die Arbeitszeit grenze von 10 Stunden ?

Antwort:

Arbeitszeit bei Filmaufnahmen ist ein Thema, das immer wieder hinterfragt wird. Sie finden alle erforderlichen Angaben in einer Veröffentlichung des Amtes für Arbeitsschutz, Hamburg, die Sie über den folgenden Link erreichen:

http://www.hamburg.de/contentblob/200110/data/m02.pdf .

Arbeitszeiten bei Filmaufnahmen von mehr als 10 Stunden sind zulässig, wenn Arbeitsbereitschaft in nicht unerheblichem Maße anfällt.