Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Sind auch sogenannte "selbstlöschende" Abfallbehälter für die Aufbewahrung von ölgetränkten oder mit brennbaren Flüssigkeiten verunreinigten Lappen geeignet?

KomNet Dialog 11795

Stand: 27.08.2010

Kategorie: Chemische Belastungen und Beanspruchungen > Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Gefahrstoffen > Allgemeine Schutzmaßnahmen (5.)

Dialog
Favorit

Frage:

Meine Frage betrifft die Aufbewahrung von ölgetränkten und mit brennbaren Flüssigkeiten verunreinigten Lappen. Gemäß BGI 560 sind solche Lappen aufgrund der Gefahr der Selbstentzündung in nicht brennbaren, verschlossenen Behältnissen aufzubewahren. Ist für diesen Zweck auch der Einsatz eines nicht brennbaren Behältnisses ohne Deckel möglich? Sind z. B. die sogenannten "selbstlöschenden" Abfallbehälter (oben offener Ring, die entstehenden Rauchgase werden durch den Ring gesammelt und führen zur Erstickung des Feuers) für diesen Zweck einsetzbar?

Antwort:

Nach unserem Kenntnisstand werden die selbstlöschenden Abfallbehälter als selbstlöschende Papierkörbe von den Herstellern vertrieben. 

Um die Gefahr der Selbstentzündung von öl- oder lösemittelgetränkten Putzlappen zu minimieren, sind entsprechend BGI 560 "Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz" grundsätzlich Sicherheitsbehälter mit Deckel zu verwenden.

Welche Behälter für den vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sind, sollte immer im direkten Kontakt mit den Herstellern der entsprechenden Sicherheitsbehälter geklärt werden.