Inhaltsbereich

Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 1 bis 11 von 11 Treffern

Gibt es gesetzliche/behördliche Anforderungen, dass Schichtprotokolle durch den Anlagenleiter zu unterschreiben sind

Eine entsprechende gesetzliche oder behördliche Anforderung/gesetzliche Regelung ist hier nicht bekannt. Nach § 3 Arbeitsschutzgesetz trägt der Unternehmer die Verantwortung für den Arbeitsschutz. Es ist also Sache des Unternehmers die Führung der Schichtprotokolle zu organisieren oder organisieren zu lassen. ...

Stand: 04.12.2015

Dialog: 25477

Welche Regelungen zum Thema negatives Arbeitszeitkonto gibt es?

Ein Jahresarbeitszeitkonto dient zur Erfassung von Zeitguthaben und Zeitschulden. In Abhängigkeit der vertraglich vereinbarten Regelarbeitszeit können – z.B. in saisonalen Hochphasen – Überstunden aufgebaut werden, um diese in Zeiten mit verminderter Auftragslage oder Kundenaufkommen (z.B. nach dem klassischen Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel) abzubauen - jeweils bei verstetigtem (festem) Gehalt ...

Stand: 05.06.2012

Dialog: 16354

Suche optimales Arbeitszeitmodell für den Einzelhandel bzgl. der verlängerten samstäglichen Öffnungszeiten.

Eine exakte Beantwortung der Frage ist aufgrund der Komplexität des Problems mit den gemachten Angaben nicht möglich. So müssen zunächst u.a. die folgenden Fragen geklärt sein: - Wie viele Beschäftigte müssen gleichzeitig im Geschäft sein? (Und wann?) - Können alle dieselben Tätigkeiten ausüben, oder können bestimmte Arbeiten nur von einigen wenigen erledigt werden? (Falls letzteres zutrifft, wie ...

Stand: 16.02.2011

Dialog: 1810

Gibt es gesundheitsverträgliche Schichtsysteme für ältere Beschäftigte?

Für ältere Schichtbeschäftigte sind die arbeitswissenschaftlichen Empfehlungen besonders wichtig, denn diese sind speziell unter dem Gesichtspunkt entstanden, die Belastungen durch Nacht- und Schichtarbeit so gering wie möglich und damit den Körper so lange wie möglich fit zu halten. Damit soll einerseits natürlich die Arbeitskraft erhalten werden, aber andererseits auch die Chance gegeben werden, ...

Stand: 10.03.2010

Dialog: 3385

Umsetzung und Verbreitung von Vertrauensarbeitszeitmodellen in der Industrie

Zur Zeit gibt es einige Projekte, die sich mit der Vertrauensarbeitzeit beschäftigen. Eines wird von der Uni München durchgeführt und ein weiteres Prospektiv in Dortmund. Eine Untersuchung des IfO-Instituts aus 2002 hat ergeben , dass bei einer repräsentativen Umfrage ( 2202 Betriebe der Metall und Elektroindustrie) 33% der Betriebe VAZ eingeführt haben. In der Umfrage wird auch auf die Verbreitun ...

Dialog: 1770

Welche Gestaltungsaufgaben sind mit der Einführung von Vertrauensarbeitszeit verbunden?

Erfolgreiche Vertrauensarbeitszeitmodelle basieren in der Regel auf betrieblichen Individuallösungen, die idealerweise gemeinsam mit externer Beratung entwickelt werden. Wichtig ist, dass auch bei der Einführung von hoch flexiblen Arbeitszeiten die gesetzlichen Regelungen, beispielsweise zur Höchstarbeitszeit und Aufzeichnungsfrist von Überstunden (Arbeitszeitgesetz - ArbZG §§ 3, 16 (2)) eingehalt ...

Dialog: 3593

In welchen Betriebsvereinbarungen sind Regelungen zu `Arbeitszeitflexibilisierung und Qualifizierung` getroffen worden?

Betriebliche Vereinbarungen zur Verbindung von Arbeitszeitflexibilisierung und Qualifizierung sind beispielsweise bei der Deutschen Shell AG, der Deutschen Postbank AG und der DEBIS AG getroffen worden: Die Deutsche Shell AG bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Anhang zum Entgelttarifvertrag vom 4.8.94 an, freiwillig ihre Kompetenz erweitern zu können. Die Weiterbildungsveranstaltunge ...

Dialog: 3383

Welche Nachteile bergen die verschiedenen Arbeitszeitmodelle (z. B. Vertrauensarbeitszeit)?

Natürlich birgt nahezu jedes Arbeitszeitmodell neben den Vorteilen, wegen derer es eingeführt worden ist, auch Nachteile. So besteht beim Einsatz von Arbeitszeitkontenregelungen beispielsweise die Schwachstelle darin, dass insbesondere die Zeitguthaben in nur schwer wieder ausgleichbare Bereiche steigen. Das kann jedoch vermieden werden, indem die Zeitguthaben und -schulden kontrolliert und rechtz ...

Dialog: 3381

Welche Arbeitszeitmodelle passen für Wirtschaftszweige mit schwer planbaren Betriebszeiten?

Gerade für Unternehmen aus Branchen, in denen der Arbeitsanfall, wenn überhaupt nur sehr kurzfristig planbar ist, ist die Einführung eines flexiblen Arbeitszeitsystems von Vorteil. Angefangen bei saisonalen oder nachfragebedingten Schwankungen bis hin zu extrem kurzfristigen Abrufen der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens werden die Beschäftigten immer dann benötigt, wenn der betriebli ...

Dialog: 3380

Ist es bei Arbeitszeitregelungen besser, unternehmensweite oder einzelvertragliche Lösungen zu finden?

Ob individuelle oder kollektive Regelungen im Unternehmen vorteilhafter sind, hängt sehr stark von den Gegebenheiten vor Ort ab. In den Unternehmen gibt es sehr unterschiedliche Regelungen: manche Betriebe kommen mit einer Betriebsvereinbarung zurecht, die in einem gemeinsamen Prozess zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat erarbeitet wurde. Schriftlich festgelegte Regelungen fördern zudem die Sicher ...

Dialog: 3379

Mit welchen Arbeitszeitregelungen kann lebenslanges Lernen in Betrieben am besten verwirklicht werden?

Bei der Arbeitszeit stehen die tariflichen Vereinbarungen von Arbeitszeitkorridoren, Jahresarbeitszeiten, die Schaffung von Jahres-, Langzeit- und Lebensarbeitszeitkonten sowie eine bessere Verknüpfung von Arbeit und betrieblicher Fort- und Weiterbildung im Mittelpunkt. Infolge der demografischen Entwicklung wird zugleich langfristig das Erwerbspersonenpotenzial sinken und der Anteil älterer Erwer ...

Dialog: 3384