Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Was bedeutet folgendes Gefahrstoffsymbol: orangenes Grundfeld ohne schwarzes Symbol?

KomNet Dialog 8644

Stand: 13.10.2009

Kategorie: Sicherer Transport > Beförderung gefährlicher Güter > Gefahrguttransport

Dialog
Favorit

Frage:

Neben den bekannte Gefahrstoffsymbolen (schwarzes Symbol auf orangem Grund) sehe ich häufig auch das orangene Grundfeld OHNE schwarzes Symbol (quasi ein leeres Gefahrstoffsymbol). Welche Bedeutung hat dieses Symbol?

Antwort:

Orangefarbene Warntafeln finden Sie an kennzeichnungspflichtigen Gefahrguttransporten. Sie sollen auf den Transport gefährlicher Güter und auf eventuelle Gefahren hinweisen. Im Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) ist im Kapitel 5.3.2 die vollständige Vorschrift über die “orangefarbene Kennzeichnung” nachzulesen. 
Bei Transporten von Gefahrgütern in Versandstücken (Stückgut) ist das Fahrzeug vorne und hinten mit neutralen, orangefarbenenen Warntafeln zu kennzeichnen (s. ADR 5.3.2.1.1).
Die orangefarbene Warntafel ist ein allgemeiner Hinweis auf ein gefährliches Gut im Straßenverkehr. Sie wird ergänzt durch eine weitere orangefarbene Tafel, auf der in Bezug auf das Gefahrgut die Gefahrennummer (zur Beschreibung der Gefahr, z.B. 8 = Ätzwirkung) und die UN-Nummer (zur Identifikation des Stoffes) angebracht sind.

Stand: Juli 2009