Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie kann ich später in Erfahrung bringen, von wem ich welches registrierte Produkt für meine Anwendung kaufen kann?

KomNet Dialog 4863

Stand: 05.07.2016

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Sichere Chemikalien > Zulassungs- und Beschränkungsverfahren

Dialog
Favorit

Frage:

Wie kann ich später in Erfahrung bringen, von wem ich welches registrierte Produkt für meine Anwendung kaufen kann?

Antwort:

In der Datenbank der EU-Agentur werden nur die registrierten Stoffe (EINECS-Nr. bzw. IUPAC-Bezeichnung für gefährliche Stoffe, Handelsnamen) veröffentlicht werden. Die Datenbank wird keine Produkte, d.h. Zubereitungen aufführen. Es wird auch nicht der Hersteller oder Vertreiber der registrierten Stoffe genannt.
Nach der erfolgten Registrierung wird jedoch der Lieferant eines registrierten Stoffes die Registrierungsnummer im Sicherheitsdatenblatt (sofern der registrierte Stoff gefährlich ist) benennen.
Unabhängig von REACH ist es jedem Unternehmen freigestellt, im Internet oder sonstigen Verkaufsinformationen anzugeben, welche Stoffe bzw. Inhaltsstoffe bereits registriert sind.
Im Hinblick auf die Frage, für welche Anwendung ein Stoff registriert wurde, ist eine Veröffentlichung in der Datenbank der EU-Agentur nicht vorgesehen. Der Hersteller bzw. Lieferant eines Stoffes bzw. einer Zubereitung für die ein erweitertes Sicherheitsdatenblatt mit einem Expositionsszenario bzw. Verwendungs- und Expositionskategorien erforderlich ist, gibt dem Abnehmer die Möglichkeit zu überprüfen, ob seine Anwendung abgedeckt ist.