Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie kann ich überprüfen, ob unsere Maßnahmen gegen psychische Belastungen überhaupt funktionieren?

KomNet Dialog 42914

Stand: 07.11.2019

Kategorie: Betriebliches Arbeitsschutzsystem > Gefährdungsbeurteilung > Arbeitsplatzbegehung, Arbeitsplatzüberprüfung

Dialog
Favorit

Frage:

Wir haben aufgrund unserer Gefährdungsbeurteilung zu psychischen Belastungen verschiedene Maßnahmen ergriffen. Wie kann ich überprüfen, ob diese Maßnahmen gegen psychische Belastungen überhaupt funktionieren?

Antwort:

Grundsätzlich sind alle Methoden, die bei der Ermittlung der Gefährdungsfaktoren eingesetzt werden können, auch geeignet, die Wirkung der jeweiligen Maßnahme im Sinne eines Vorher-Nachher-Vergleichs zu prüfen. Bewährte Methoden hierfür sind:


  • Dokumentenanalyse,
  • Arbeitsplatzbegehungen,
  • Kurzbefragung der Beschäftigten und der Führungskräfte,
  • Workshops mit Beschäftigten und Führungskräften
  • Thematisierung im Rahmen regulärer Dienst- oder Schichtbesprechungen.


Hinweis: Es gibt keinen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum, in dem kontrolliert werden muss ob die Maßnahmen wirksam sind, dies hängt von der getroffenen Maßnahme ab und sollte bei deren Festlegung bzw. Auswahl der Maßnahme zu Anfang festgelegt werden.