Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ist die "Nachrüstung" von geprüften "Bestands"-Leitern mit einer Bedienungsanleitung verpflichtend, z.B. mittels Aufkleber ?

KomNet Dialog 42795

Stand: 06.08.2019

Kategorie: Sichere Produkte > Inverkehrbringen und Kennzeichnung > Betriebsanleitung

Dialog
Favorit

Frage:

Ist die "Nachrüstung" von geprüften "Bestands"-Leitern mit einer Bedienungsanleitung verpflichtend, z.B. mittels Aufkleber? In einem betreuten Betrieb wird dies seitens eines Auditors zwingend vorgeschrieben, jedoch lässt sich hier unsererseits keine in der Literatur verbriefte Pflicht ableiten. Wer schaut schon auf eine solche Anleitung...

Antwort:

In der DGUV Information 208-016 "Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten" ist im Anhang 2 ein "Kontrollblatt/Checkliste zur Überprüfung von Leitern und Tritten" aufgeführt. Dort wird in den Prüfkriterien unter Punkt 7 "Kennzeichnung" das Vorhandensein einer Betriebsanweisung z.B. auch als Piktogramm abgefragt. Insofern vertreten wir die Auffassung, dass auch "Bestands"-Leitern mit einer Betriebsanweisung (z. B. Piktogramm) versehen sein müssen.