Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Welche Gefahren sind durch Sendemasten für das 5G-Netz zu erwarten?

KomNet Dialog 42631

Stand: 11.03.2019

Kategorie: Physikalische Belastungen und Beanspruchungen > Nichtionisierende Strahlung > elektromagnetische Strahlung / Felder

Dialog
Favorit

Frage:

Welche Gefahren sind durch Sendemasten für das 5G-Netz zu erwarten? Es geht aktuell um die Umrüstung eines Sendemasten auf dem Werkgelände von 4G auf das 5G-Netz. Ist mit einer höheren Gefährdung zu rechnen?

Antwort:

Mit der Einführung des 5G-Standards werden weitere Frequenzbänder genutzt werden. Viele Erkenntnisse, die bereits anhand der anderen Mobilfunkstandards erlangt wurden, lassen sich auch auf 5G übertragen.

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) geht daher davon aus, dass durch 5G nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand keine negativen gesundheitlichen Wirkungen zu erwarten sind. Weitere Informationen des BfS zum Thema finden Sie hier:

http://www.bfs.de/DE/themen/emf/mobilfunk/basiswissen/5g/5g_node.html

Allerdings bleiben ein paar offene Fragen, da in einem weiteren Ausbauschritt auch höhere Frequenzbänder (bis 86 GHz) genutzt werden sollen. Hier fehlen bislang umfangreiche Forschungsergebnisse.