Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ab welcher Höhe wird eine Stolperstelle als Stolperstelle definiert?

KomNet Dialog 2949

Stand: 17.08.2009

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Verkehrswege

Dialog
Favorit

Frage:

Ab welcher Höhe wird eine Stolperstelle als Stolperstelle definiert, in welchen gesetzlichen Grundlagen steht dies?

Antwort:

Die Forderung, dass Fußböden keine Stolperstelen haben dürfen, ergibt sich aus Ziffer 1.5 Abs. 2 des Anhangs zur Arbeitsstättenverordnung.

Als Stolperstellen gelten im Allgemeinen Höhenunterschiede von mehr als 4 mm (siehe z.B. Berufsgenossenschaftliche Regel BGR 181 - Fußböden in Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen mit Rutschgefahr, Ziffer 4).