Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Müssen Erzieherinnen während des Wickelns von Säuglingen Handschuhe tragen?

KomNet Dialog 18875

Stand: 01.12.2016

Kategorie: Belastungen durch Biostoffe > Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Biostoffen > Persönliche Schutzmaßnahmen (6.)

Dialog
Favorit

Frage:

Müssen Erzieherinnen während des Wickelns von Säuglingen Handschuhe tragen.

Antwort:

Hierzu lässt sich in der Broschüre"Kinderbetreuung" der BGW folgendes nachlesen:

"Die Hände schützen
Da Viren und Bakterien meistens über die Hände in den Körper gelangen oder von Hand zu Hand weitergereicht werden, sind Schutzhandschuhe ein Muss beim Wickeln der Kinder, beim Po- abputzen oder bei der Versorgung kleinerer Wunden. Stellen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Einmalhandschuhe zur Verfügung. Am besten puderfrei und allergenarm. Die BGW empfiehlt Handschuhe aus Nitril. Das synthetische Gummi ist elastisch, strapazierfähig und ermöglicht ein feines Tastgefühl. Für Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten haben sich Haushaltshandschuhe aus Nitril oder Vinyl bewährt. Sie können mehrfach verwendet werden, sind reißfest, dicht und chemikalienbeständig."