Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 1 bis 4 von 4 Treffern

Kann ein Betriebsrat vom Arbeitgeber zum BEM-Beauftragten bestellt werden?

Laut § 167 Abs 2 SGB 9 ist es der Arbeitgeber, der "klärt". Er kann dies im Grunde so machen wie er möchte. Damit das BEM Akzeptanz im Unternehmen findet (und nur dann kann es erfolgreich sein), wird in vielen Unternehmen ein BEM-Team gebildet, das aus sogenannten "BEM-Beauftragten" besteht. Dabei gibt es häufig Vertreter*innen des Arbeitgebers sowie der Interessenvertretung gleichermaßen. ein ode ...

Stand: 07.09.2021

Dialog: 43576

Welche Übungen kann ich am Arbeitsplatz (Bildschirm) ausführen, um gesund zu bleiben?

Auf den Seiten der VBG finden Sie zahlreiche Informationen zu dem Thema "Bewegung im Büro". Hier wird auch ein Faltblatt "Gymnastik im Büro - Fit durch den Tag" mit Übungen angeboten. ...

Stand: 02.01.2018

Dialog: 2059

Wer erstattet die Kosten für einen orthopädischen Bürostuhl bzw. über Hilfsmittel am Arbeitsplatz für einen Beamten?

Als anerkannter Schwerbehinderter oder Gleichgestellter haben Sie mit ärztlichem Attest Anspruch auf einen orthopädischen Bürostuhl bzw. Hilfsmittel am Arbeitsplatz, auch als Beamtin oder Beamter. Die Kostenübernahme wird i.a. über die örtliche Fürsorgestelle erfolgen. Gibt es keine Anerkennung, fällt die Entscheidung über die Beschaffung in das Ermessen des Arbeitgebers oder Dienstherrn. Zur Erfü ...

Stand: 19.05.2009

Dialog: 8060

Suche von regionalen Netzwerken zur Gesundheitsförderung sowie Aufbau eines Intranets zur Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung im Betrieb!

Zu Frage 1 "Wo finde ich Netzwerke zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung“: Ein Überblick zu Netzwerken mit unterschiedlichen Zielgruppen / Themenschwerpunkten im Feld "betriebliche Gesundheitsförderung" findet sich unter www.dnbgf.de . Informationen zu regionalen Netzwerken, z.B. in NRW, sind u.a. zu finden unter: www.gamsys.de , www.rts-siegen.de , www.inga-muensterland.de .  zu Frage 2 "Be ...

Stand: 04.04.2007

Dialog: 5932