Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Was ist unter "kraftbetrieben" zu verstehen?

KomNet Dialog 42796

Stand: 06.08.2019

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Rechts- und Auslegungsfragen (1.11) > Sonstige Rechts- und Auslegungsfragen zu Betriebsvorschriften

Dialog
Favorit

Frage:

Laut DGUV Regel 108-007 müssen kraftbetriebene Regale und Schränke sowie Regale und Schränke mit kraftbetriebenen Inneneinrichtungen mindestens einmal jährlich durch einen Sachverständigen überprüft werden. Wie ist das "kraftbetrieben" zu verstehen? Zählen handbetätigte Rollregale, die auf Schienen über einen Handradantrieb verfahren werden schon zu den kraftbetätigten Regalen?

Antwort:

Bei kraftbetriebenen Arbeitsmitteln erfolgt eine Umwandlung von Energie, wie z.B. Elektroenergie, Verbrennungsenergie, Windenergie, Sonnenenergie.

Handbetätigte Arbeitsmittel sind nicht kraftbetrieben. Somit zählt ein handbetätigtes Rollregel nicht zu den kraftbetätigten Regalen.