Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Kann ein Maschinenbauingenieur als Baustellenkoordinator tätig werden?

KomNet Dialog 2106

Stand: 24.05.2019

Kategorie: Betriebliches Arbeitsschutzsystem > Beauftragte / Bestellte > Baustellenkoordinatoren

Dialog
Favorit

Frage:

Ich bin Leiter der Bauabteilung eines großen Betriebes der Metallindustrie und plane Neu- und Umbauten von großtechnischen Anlagen. Diese Anlagen umfassen maximal 20% klassische Hoch- und Tiefbauarbeiten. Ich möchte daher als Koordinator einen Maschinenbauingenieur einsetzen, der sich mit unseren Anlagen weit besser auskennt als ein externer Bauingenieur. Ist das möglich?

Antwort:

Ja, sofern er neben den erforderlichen Qualifikationskriterien wie - arbeitsschutzfachlichen Kenntnissen - speziellen Koordinatorenkenntnissen über die erforderlichen baufachlichen Kenntnisse verfügt. In der Ziffer 4.1 der RAB 30 sind Anhaltspunkte für eine Bewertung der baufachlichen Kenntnisse vorgegeben.