Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Was kann der Einzelne tun, um möglichst lange gesund zu bleiben?

KomNet Dialog 3442

Stand: 08.03.2013

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Besondere Zielgruppen > Demografischer Wandel - Ältere Beschäftigte

Dialog
Favorit

Frage:

Was kann der Einzelne tun, um möglichst lange gesund zu bleiben?

Antwort:

Je früher ein gesunder Lebensstil umgesetzt wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein hohes Lebensalter in Gesundheit zu erreichen. Eine Umstellung des Lebensstils in höherem Alter kann auch zu guten Erfolgen führen.

Die Merkmale eines gesunden Lebensstils sind: 
- Gesunde Ernährung 
- Verzicht auf Tabak 
- Nur geringe Mengen Alkohol 
- Regelmäßige körperliche Aktivität (Bewegung und Sport) 
- Regelmäßige geistige Aktivität

Von großer Bedeutung ist die regelmäßige Teilnahme an den von den Krankenkassen angebotenen Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie von Krebserkrankungen. 

Hinweis:
Die Initiative DEMOGRAFIE AKTIV unterstützt Betriebe und Beschäftigte bei der Gestaltung des demografischen Wandels. Mit dem Management-Instrument DEMOGRAFIE AKTIV können praxisgerechte Demografie-Prozesse in Betrieben aller Branchen gestaltet werden. Im Land Nordrhein-Westfalen kann die Gestaltung betrieblicher Demografie-Prozesse mit dem Förderangebot Potentialberatung unterstützt werden.