Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ab wieviel Liter Oel oder Fett wird ein Fettbrandfeuerlöscher gefordert?

KomNet Dialog 3428

Stand: 18.09.2015

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Brandschutz > Feuerlöscher, Feuerlöschanlagen

Dialog
Favorit

Frage:

Ab wieviel Liter Oel oder Fett wird ein Fettbrandfeuerlöscher gefordert?

Antwort:

Die Bereitstellung von Feuerlöscheinrichtungen ist nicht von Mengen, sondern von den Gefährdungen abhängig. Durch eine Gefährdungsbeurteilung kann über die Bereitstellung eines solchen Feuerlöschers entschieden werden.

Entsprechend den Bestimmungen der Arbeitsstättenverordnung müssen Arbeitsstätten je nach Abmessung und Nutzung, der Brandgefährdung vorhandener Einrichtungen und Materialien sowie der größtmöglichen Anzahl anwesender Personen mit einer ausreichenden Anzahl geeigneter Feuerlöscheinrichtungen ausgestattet sein.
Die Technische Regel für Arbeitsstätten - ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" bestimmt, wie die entsprechende Anzahl zu ermitteln ist.

Konkrete Regelungen finden sich in der DGUV Regel 110-002 (bisher: BGR 111) "Arbeiten in Küchenbetrieben, unter Ziffer 1.2.12 "Fritteusen" werden geeignete Feuerlöscher für Fette in Abhängigkeit der Füllmenge gefordert. Welche Geräte geeignet sind, beschreiben die nachfolgenden Artikel der BGN: Artikel 1 BGN; Artikel 2 BGN;Artikel 3 BGN!

Die geeigneten Feuerlöscher erhalten Sie von dem örtlichen Fachhandel.

Einen Online Rechner zur Berechnung der Anzahl der Feuerlöscher bietet ihnen das Institut ASER e.V., Wuppertal, an: http://www.institut-aser.de/out.php?idart=458&searchTerm=feuerlöscher .