Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 1 bis 2 von 2 Treffern

Gibt es ausführlichere Vorschriften für die Registrierung von nachgeschalteten Verwendungen wie Endkunststoffe, Textilien und Spielzeug?

ihren Herstellern oder Importeuren mitteilen. Dies schließt auch die Verwendung eines Stoffs bei der Herstellung von Erzeugnissen (z. B. Endkunststoffe, Textilien und Spielzeug) ein. Für die identifizierten Verwendungen muss der Stoffsicherheitsbericht auch die Abfallbeseitigungsmaßnahmen umfassen, die gemäß Empfehlung des Herstellers oder Importeurs eines Stoffes von den nachgeschalteten Anwendern ...

Stand: 10.01.2007

Dialog: 4987

Was ist beim Import von Spielwaren aus Fernost nach der REACH-Verordnung zu beachten?

Spielwaren gelten unter REACH als Erzeugnisse. Die genaue Definition für ein Erzeugnis findet sich im Artikel 3 Nr. 3 der REACH-Verordnung. Welche Daten bei der Einfuhr von Erzeugnissen aus dem Nicht-EU-Ausland vorgelegt werden müssen, hängt von der Art des Erzeugnisses ab. REACH unterscheidet zwischen - Erzeugnissen, aus denen Stoffe absichtlich freigesetzt werden. Diese werden in Artikel 7 Absat ...

Stand: 23.09.2009

Dialog: 5583