Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 61 bis 62 von 62 Treffern

Ist die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 46 im Bereich Windkraftanlagen eine Pflichtuntersuchung?

Für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen gelten mit Inkrafttreten der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge - ArbMedVV vom 18.12.2008 im Anwendungsbereich des Arbeitsschutzgesetzes - ArbSchG die Regelungen dieser Verordnung (http://bundesrecht.juris.de/arbmedvv/index.html). Die "Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem DGUV Grundsatz G 46 - Belastungen des Musk ...

Stand: 16.03.2012

Dialog: 15812

Kann man auf die Untersuchungen G37-Bildschirmarbeitsplätze und G20-Lärm verzichten, wenn bereits die G25 durchgeführt wurde?

Die Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge -ArbMedVV (www.gesetze-im-internet.de/arbmedvv/index.html) ist eine staatliche Rechtsvorschrift. Im Gegensatz dazu sind die "Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen" www.dguv.de/landesverbaende/de/arbeitsmedizin/bg_grundsatz/index.jsp, in denen auch die G25 beschrieben wird, Empfehlungen nach autonomem Sa ...

Stand: 26.07.2010

Dialog: 11547

Ergebnisseiten:
«1234