Inhaltsbereich

Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 41 bis 46 von 46 Treffern

Kann eine befähigte Person zur Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebebetrieb auch andere Prüfungen durchführen?

1) Ob eine befähigte Person,  die die Ausbildung zur Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebebetrieb erfolgreich abgeschlossen hat, auch die Anbaugeräte prüfen kann, hängt in erster Linie von den Schulungsinhalten ab. In der Regel werden Anbaugeräte für Flurförderzeuge nicht Inhalt der Schulung Lastaufnahmeeinrichtungen gewesen sein, so dass die Befähigung nicht für diese Arbeitsmittel gilt. ...

Stand: 04.11.2008

Dialog: 6613

Welche Ausbildung müssen befähigte Personen für `einfache` Prüfungen nach der Betriebssicherheitsverordnung haben?

Der Begriff der „befähigten Person“, die nach Abschnitt 2 der Betriebssicherheitsverordnung (Gemeinsame Vorschriften für Arbeitsmittel) Prüfungen und Erprobungen durchzuführen hat, ist allgemeingültig definiert.  Die qualifikatorischen Anforderungen an die "befähigten Personen" werden in der Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 1203 "Befähigte Personen" mit den Teilen 1 (Allgemeiner Teil) ...

Stand: 20.08.2008

Dialog: 1586

Ich suche benannte Stellen für Prüfung und Zulassung von Produkten nach Bauprodukte RL 89/106 EWG

Im Internet werden z.B. unter http://www.ce-richtlinien.de/basics/stellen.asp die Zertifizierungsstellen für die einzelnen EG-Richtlinien in einer Datenbank benannt, so z.B. für Bauprodukte in Deutschland das DEUTSCHES INSTITUT FÜR BAUTECHNIK (DIBt) KOLONNENSTRASSE 30 L D - 10829 BERLIN Telefon: +49 30 787 30 0 Fax: +49 30 787 30 320 E-Mail: dibt@dibt.de Webadresse: www.dibt.de Daneben werden umfa ...

Stand: 13.12.2006

Dialog: 1402

Wie definiert sich der Begriff zugelassene Überwachungsstelle? Wer kann eine solche Prüfstelle sein?

Der Begriff zugelassene Überwachungsstelle ist in § 37 des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) definiert. Danach ist zugelassene Überwachungsstelle jede von der zuständigen Landesbehörde als Prüfstelle für einen bestimmten Aufgabenbereich dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit benannte und von ihm im Bundesanzeiger bekannt gemachte Überwachungsstelle. Die Anforderungen an eine zugelassene ...

Stand: 28.06.2006

Dialog: 2684

Gibt es bezüglich der Personen und Stellen, die wiederkehrende Prüfungen nach § 15 Abs. 1 BetrSichV durchführen dürfen, einen Interpretationsspielraum?

In § 15 Abs. 1, letzter Satz Betriebssicherheitsverordnung steht: "§ 14 Abs. 3 Satz 1 und 2 findet entsprechende Anwendung." Dies bedeutet: Die Erleichterungen für die Prüfung vor Inbetriebnahme finden auch bei den wiederkehrenden Prüfungen Anwendung. In § 14 Abs. 3 Satz 1 steht, dass bestimmte Prüfungen (nach Nr. 1 auch Geräte im Sinne der Richtlinie 94/9/EG) durch befähigte Personen durchgeführt ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 2591

Wer führt die wiederkehrenden Prüfungen von elektrisch angetriebenen, explosionsgeschützten Gabelstaplern durch?

Ein Gabelstapler ist ein Arbeitsmittel, das Schäden verursachenden Einflüssen unterliegt, die zu gefährlichen Situationen führen können (§ 10 Abs. 2 Satz 1 BetrSichV) mit den daraus resultierenden Folgen (i.a. jährliche Prüfung durch befähigte Person für die Hydraulik, Bremsen usw.). Er ist außerdem ein Gerät i.S. § 1 Abs. 2 Nr. 3 BetrSichV bzw. nach der 11. GSGV mit den daraus resultierenden beso ...

Stand: 24.05.2006

Dialog: 2579

Ergebnisseiten:
«123