Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Unterliegen auch FFP 2-Masken (Gewebe mit Ausatemventil) einer Tragezeitbegrenzung?

KomNet Dialog 8511

Stand: 12.11.2019

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) / Schutzkleidung > Benutzung von PSA

Dialog
Favorit

Frage:

Muss beim Tragen von FFP 2 - Masken (Gewebe mit Ausatemventil) eine Tragezeitbegrenzung eingehalten werden, wie diese in der DGUV-Regel 112-190 unter `Filtergeräte` `Filtrierende Halbmaske mit Ausatemventil` angegeben ist?

Antwort:

Ja, die unter Ziffer 3.2.2 und im Anhang 2 der DGUV-Regel 112-190 "Benutzung von Atemschutzgeräten" gegebenen Informationen sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung und beim Festlegen der Tragezeit einzubeziehen.


Darüber hinaus sind die Herstellerangaben zu beachten.