Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Können Funkwellen als Zündquellen in Chemikalienlägern fungieren?

KomNet Dialog 25783

Stand: 26.01.2016

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Explosionsschutz, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen > Sicherheitstechnische Anforderungen, Sicherheitseinrichtungen

Dialog
Favorit

Frage:

Können Funkwellen als Zündquellen in Chemikalienlägern fungieren? Muss man bei der Gefährdungsbeurteilung diesbezüglich etwas beachten?

Antwort:

Ja, auch Funkwellen können Zündquellen darstellen und Auslöser für Explosionen sein.

Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung ist diese Tatsache ausreichend zu berücksichtigen.

Auf die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung - BetrSichV - und der Gefahrstoffverordnung - GefStoffV - wird hingewiesen. Beispielsweise dürfen nur Geräte und Produkte in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet werden, die auch für die entsprechende Zone zugelassen sind.