Inhaltsbereich

Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 1 bis 5 von 5 Treffern

Welche Möglichkeiten gibt es für uns, gegenüber einer Fremdfirma in unserem Betrieb ein Weisungsrecht zu erhalten?

Beim Fremdfirmeneinsatz können sach- und ortsunkundige Personen störend in Betriebsabläufe eingreifen. Außerdem ist das Gefährdungspotenzial für die Personen der Fremdfirma als auch für die anderen Beschäftigten grundsätzlich höher. Daher haben der Auftraggeber und der Auftragnehmer (hier die Fremdfirma) eine Reihe von Pflichten:- Die Fürsorgepflicht gegenüber den eigenen Beschäftigten ...

Stand: 14.03.2019

Dialog: 18109

Muss bei Sanierungsarbeiten im Betrieb (bauliche Arbeiten, technische Erneuerung) die BauStellV zwingend angewandt werden? Muss die Maßnahme komplett von einem SiGeKo begleitet werden?

Sie unter dem Suchbegriff "Fremdfirmeneinsatz" in unserer KomNet Datenbank. Erläuterungen zu den Begriffen Fürsorgepflicht, Verkehrssicherungspflicht und Garantenstellung finden Sie in unserer Broschüre. Die dort gegebenen Informationen sind analog übertragbar. Zu beachten ist, dass die dort noch eigenständig aufgeführten  Dienststellen der Arbeitsschutzverwaltung NRW zwischenzeitlich in die zuständigen ...

Stand: 25.11.2014

Dialog: 21812

Welche Inhalte müssen in das Explosionsschutzdokument eingefügt werden?

-Bereichen, Reinigungspläne etc. Durchführung von Explosionsschutzmaßnahmen Verantwortlichkeit, Prüfungen, Koordination (Fremdfirmeneinsatz) Zonenplan der explosionsgefährdeten Bereichen mit schriftlichen Erläuterungen (Ex-Zonenplan) Anhänge bzw. Standortverweise z.B. Prüfbescheinigungen, Sicherheitsdatenblätter, Gefahrstoffverzeichnis, Verfahrensfließbilder, Baumusterprüfbescheinigungen ...

Stand: 23.09.2016

Dialog: 12934

Fragen zu Silo- und Tankfahrzeugen in explosionsgefährdeten Bereichen

Bei Anlieferung bzw. Be- und Entladevorgängen spielen Regelungen und Koordinationen mit Fremdbetrieben -allgemein formuliert- eine große Rolle. Beim Fremdfirmeneinsatz können sach- und ortsunkundige Personen störend in Betriebsabläufe eingreifen. Außerdem ist das Gefährdungspotenzial für die Personen der Fremdfirma als auch für die anderen Beschäftigten grundsätzlich höher. Allgemein haben ...

Stand: 15.01.2015

Dialog: 4473

Wer ist für die jährliche Sicherheitsunterweisung unserer Freelancer verantwortlich?

bei der Gefährdungsbeurteilung bei der Beauftragung von Fremdfirmen eingegangen.Weitere Informationen finden Sie unter dem Suchbegriff "Fremdfirmeneinsatz" in unserer KomNet Datenbank.Fazit:Grundsätzlich ist jeder Arbeitgeber für die Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften (hier die Unterweisung) verantwortlich. Zudem ergeben sich aus dem § 8 ArbSchG Pflichten zur Zusammenarbeit. Es empfiehlt sich, bei der Auftragsvergabe ...

Stand: 24.05.2019

Dialog: 25455