Inhaltsbereich

Komnet-Wissensdatenbank

Rechercheergebnisse

Ergebnisse 1 bis 3 von 3 Treffern

Wie groß sollte der Abstand eines Farblaserdruckers (gekauft 2002) zum Arbeitsplatz bzw. Schreibtisch sein?

In den Arbeitsschutzvorschriften werden dazu keine konkreten rechtlichen Vorgaben getroffen. Der Abstand zwischen Arbeitsplatz und Stellfläche des Druckers sollte unter ergonomischen Gesichtspunkten gewählt werden. Um zu vermeiden, dass sich Vibrationen des Druckers übertragen, sollte dieser separat und nicht auf dem Arbeitstisch stehen. Weitere Erläuterungen dazu bietet das Sozialnetz Hessen im I ...

Dialog: 1858

Mein Arbeitgeber akzeptiert meinen Arbeitsplatz nicht als Bildschirmarbeitsplatz. Was kann ich tun?

Zunächst muss ermittelt werden, ob es sich bei Ihrem Arbeitsplatz um einen Bildschirmarbeitsplatz im Sinne der Bildschirmarbeitsverordnung (BildschArbV) handelt. Nicht alle Arbeitsplätze mit Bildschirm und nicht alle Beschäftigten an einem Bildschirmarbeitsplatz fallen unter die Bestimmungen der BildschArbV. Sind keine Gesundheitsgefahren für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu erwarten, dann mu ...

Dialog: 1654

Sind Sandalen ohne Fersenriemem als Arbeitsbekleidung im Büro zu akzeptieren?

Anforderung an Schutzschuhe sind in den berufsgenossenschaftlichen Regeln BGR 191 Benutzung von Fuß- und Beinschutz formuliert. Gemäß Ziffer 3.1.5.2.1 BGR 191 darf der Fersenbereich bei Schuhen Klassifizierungsart I (Schuhe aus Leder oder anderen Materialien, hergestellt nach herkömmlichen Schuhfertigungsmethoden (z.B. Lederschuhe)) der Form A (Halbschuh) auch offen sein, beim Berufsschuh sogar Fo ...

Dialog: 1940