Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Farbliche Kennzeichnung von Fallschutzmitteln

KomNet Dialog 960

Stand:

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Persönliche Schutzausrüstung (PSA) > Rechts- und Auslegungsfragen, Sonstiges (1.14.7)

Dialog
Favorit

Frage:

Dürfen farbliche Kennzeichnungen auf Gurte von Fallschutzmitteln aufgebracht werden?

Antwort:

Farbliche Kennzeichnungen auf Gurten von Fallschutzmitteln sind grundsätzlich zulässig, soweit die Sichtbarkeit und Lesbarkeit gesundheits-/sicherheitsrelevanter Markierungen oder Kennzeichnungen nicht beeinträchtigt wird. Hierbei ist zu beachten, dass das (farblich von den Gurten abweichende) Nähgarn jederzeit visuell überprüfbar sein muss. Die mit Nähgarn versehenen Bereiche der Gurte dürfen daher weder überklebt oder anderswie verdeckt werden noch so eingefärbt werden, dass Gurt und Nähgarn dieselbe Farbe aufweisen. (Stand: 15.03.02)