Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Kann in einer Betriebsanleitung der Hinweis gegeben werden, dass Installation, Montage etc. nur durch den Hersteller vorzunehmen sind?

KomNet Dialog 844

Stand:

Kategorie: Gesunde Arbeit / Arbeitsschutz > Sichere Produkte > Rechts- und Auslegungsfragen (2.)

Dialog
Favorit

Frage:

Können in der Betriebsanleitung konkrete Angaben über Installation, Montage und Demontage durch den Hinweis ersetzt werden, daß diese Arbeiten vom Hersteller auszuführen sind?

Antwort:

Auf diese Frage kann keine allgemeingültige Antwort gegeben werden. Zunächst zur Demontage: in den Begleitpapieren der Maschine muß auf jeden Fall erläutert werden, welche Gefahren die Demontage mit sich bringt und wie diesen vorzubeugen ist. Denn möglicherweise unterhalten Hersteller und Benutzer zum Zeitpunkt der Demontage schon lange keine Beziehungen mehr. Installation, einschließlich Montage, und Ingangsetzen können für nicht speziell zu diesem Zweck ausgebildetes Personal Gefahren mit sich bringen oder besonderes Know-How erfordern, über das nur der Hersteller verfügt. In diesem Fall ist der Verzicht auf genaue Angaben in der Betriebsanleitung zwar vertretbar, doch muß klar darauf verwiesen werden, daß die Montage Aufgabe des Herstellers ist. Die Betriebsanleitung muß alle für den Kunden notwendigen Informationen enthalten, d.h. welche Arbeiten vor Eintreffen des Montagetrupps des Herstellers auszuführen sind. Auf keinen Fall dürfen Anweisungen mündlich vom Arbeitstrupp des Herstellers an den künftigen Betreiber weitergegeben werden.

Stand: November 2007