Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ist nach Ende meiner Arbeitsschicht als Lkw Fahrer im internationalen Fernverkehr bei Beginn meiner Tagesruhezeit die Fahrerkarte aus dem digitalen Kontrollgerät zu entnehmen?

KomNet Dialog 8098

Stand: 10.07.2009

Kategorie: Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen > Sozialvorschriften im Straßenverkehr > Fahrerkarten

Dialog
Favorit

Frage:

Muß, kann oder darf ich nach Ende meiner Arbeitsschicht als Lkw Fahrer im internationalen Fernverkehr bei Beginn meiner Tagesruhezeit meine Fahrerkarte aus dem digitalen Kontrollgerät entnehmen?

Antwort:

Unter Artikel 15 Abs. 2 der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 ist folgendes geregelt:
"Die Fahrer benutzen für jeden Tag, an dem sie lenken, ab dem Zeitpunkt, an dem sie das Fahrzeug übernehmen, Schaublätter oder Fahrerkarten. Das Schaublatt oder die Fahrerkarte wird erst nach der täglichen Arbeitszeit entnommen, es sei denn, eine Entnahme ist auf andere Weise zulässig. Kein Schaublatt oder Fahrerkarte darf über den Zeitraum, für den es bestimmt ist, hinaus verwendet werden."

Das bedeutet, dass grundsätzlich mit Beginn der Tagesruhezeit die Fahrerkarte aus dem Kontrollgerät zu entnehmen ist. Welche Auswirkungen eine im Gerät verbleibende Fahrerkarte hat, sollte mit dem Hersteller des Gerätes geklärt werden.

Auf die Informationen unter http://www.verkehrsrundschau.de/die-bedienung-781155.html weisen wir hin.