Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Muss eine Betriebsanleitung in alle Gemeinschaftssprachen der EU übersetzt werden, auch wenn Maschinen nicht in alle Länder verkauft werden?

KomNet Dialog 807

Stand:

Kategorie: Sichere Produkte > Inverkehrbringen und Kennzeichnung > Betriebsanleitung

Dialog
Favorit

Frage:

Muß die Übersetzung der Betriebsanleitung in alle Gemeinschaftssprachen vor dem Inverkehrbringen einer Maschine vorliegen, selbst wenn der Hersteller beschließt, in einigen Ländern nicht zu verkaufen?

Antwort:

Nach Ziffer 1.7.4 b) Anhang I muss der Hersteller die Betriebsanleitung in einer der Gemeinschaftssprachen erstellen. Bei der Inbetriebnahme der Maschine muss die Originalbetriebsanleitung und eine Übersetzung dieser Betriebsanleitung in die Sprache /Sprachen des Verwenderlandes geliefert werden. Dafür ist der
Inverkehrbringer, welcher nicht mit dem Hersteller identisch sein muss, verantwortlich.

Stand: Juni 2007