Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Ist es schädlich, zwischen mehreren Funknetzwerksendern zu sitzen?

KomNet Dialog 752

Stand:

Kategorie: Physikalische Belastungen und Beanspruchungen > Nichtionisierende Strahlung > elektromagnetische Strahlung / Felder

Dialog
Favorit

Frage:

Ist es schädlich, länger als 5 Stunden auf einer Messe zwischen mehreren Funknetzwerksendern zu sitzen?

Antwort:

Das hängt stark von der Leistung der Sender ab. Außerdem spielen der Abstand und die Abstrahlrichtung eine wesentliche Rolle. Gängige Sicherheitsabstände von Mobilfunkbasisstationen für Daueraufenthalt betragen - vor allem in Abhängigkeit von der Kanalzahl und der Leistung pro Kanal - zwischen 1 und 10 m. Gesetzliche Regelung: 26. BImSchV - Verordnung über elekltromagnetische Felder - 26. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes. Diese Verordnung kann im Internet z.B. unter http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/bimschv_26/ kostenlos heruntergeladen werden. Handelt es sich um Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung, dann sind die Anforderungen der berufsgenossenschaftlichen Vorschrift "BGV B 11 -Elektromagnetische Felder" einzuhalten (siehe: http://www.hvbg.de - Rubrik: online-Recherche) (Stand: 04.07.2002)