Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Muss bei der jährlichen Untersuchung von beruflich strahlenexponierten Personen der Katogerie A jedesmal eine Röntgenaufnahme gemacht werden?

KomNet Dialog 733

Stand:

Kategorie: Gesundheitsschutz > Arbeitsmedizinische Vorsorge > Untersuchungsinhalte

Dialog
Favorit

Frage:

Beruflich strahlenexponierte Personen der Katogerie A müssen vor Beginn der Beschäftigung und in jährlichen Abständen von einem ermächtigten Arzt untersucht werden. Manche ermächtigten Ärzte machen dabei jedesmal eine Röntgenaufnahme. Wird dies nach den Untersuchungsregeln gefordert ?

Antwort:

Nein, auch bei diesen Untersuchungen darf eine Röntgenaufnahme nur gemacht werden, wenn dies aus ärztlicher Indikation geboten ist.

Stand: März 2002