Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Gibt es `Daumenwerte` für Mindestströmungsgeschwindigkeiten in Abluftleitungen, die Staubablagerung innerhalb der Leitungen verhindern?

KomNet Dialog 6802

Stand: 04.11.2008

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Explosionsschutz, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen > Rechts- und Auslegungsfragen, Sonstiges (1.4.4)

Dialog
Favorit

Frage:

Gibt es `Daumenwerte` für Mindestströmungsgeschwindigkeiten in Abluftleitungen, die eine Staubablagerung innerhalb der Leitungen verhindern? Welche Literatur gibt Auskunft bzgl. Staubexplosionsschutz in Abluftanlagen?

Antwort:

Als technisch übliche Geschwindigkeiten werden für Förderrohrleitungen von Gasen z.B. für

- Rauchgassammel-Saugleitung      15 - 25 m/s
- Rauchgassammel-Druckleitung     20 - 30 m/s
- Druckluftleitung (Netz)                  15 - 25 m/s
- Vakuumpumpensaugleitung          10 - 30 m/s
- Entstaubungsleitung                     über 20 m/s
- Pneumatische Förderleitungen
-- für körnige Stoffe                          über 20 m/s
-- für staubförmige Stoffe                  über 15 m/s
-- für explosive Stoffe                       über 20 m/s

genannt (Quelle: unbekannt).

Dabei ist die Ablagerung von Partikeln in Rohrleitungen neben der Strömungsgeschwindigkeit hauptsächlich von dem:

- Rohrwerkstoff (Oberfläche), den
- Einbauten / Abzweigen / Radien und der
- Korngrößenverteilung (Partikelgröße und -verteilung) des Staubes abhängig.

Für verschiedene Stäube stehen in der GESTIS Staub-Ex Datenbank der Berufsgenossenschaften Informationen zur Verfügung. Die weiteren Kriterien für die Auswirkung einer Staubexplosion können ebenfalls der Datenbank entnommen werden. Allgmeine Informationen zum Staubexplosionsschutz bei Nahrungsmittelbetrieben können Sie dem Artikel der BGN entnehmen (http://www.bgn.de/webcom/show_facharticle.php/_c-469/_nr-1/_p-1/_fs-1/i.html). Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Staubexplosion.

Informationen und Hilfen zur Beurteilung der Explosionsgefahren und zur Erstellung der Explosionsschutzdokumente finden sie z.B. hier:
- Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen (BGR 132)  (für Staub interessant)
- Technische Regeln für Betriebssicherheit - TRBS 
- Infoblatt zu Ex-Schutzdokument [pdf]
- Mitteilung 1/2003 zur Gefährdungsbeurteilung / Explosionsschutz (-dokument) [html]
- Explosionsschutzregeln Ex-RL der BG (BGR 104)

Hinweis: Das berufsgenossenschaftliche Regelwerk wird unter http://publikationen.dguv.de  angeboten. Arbeitsschutzvorschriften können Sie unter 

http://www.arbeitsschutz.nrw.de/service/rechtsvorschriften/index.php  oder www.gaa.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/16032 aufrufen.