Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Darf eine Fluchttür zu Werbezwecken beklebt werden?

KomNet Dialog 6671

Stand: 25.01.2011

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Notausgänge, Türen und Tore im Verlauf von Fluchtwegen

Dialog
Favorit

Frage:

Darf eine Fluchttür zu Werbezwecken beklebt bzw. foliert werden, wenn über der Tür bereits durch ein Leuchtschild der Fluchtweg gekennzeichnet ist.

Antwort:

Aus arbeitsschutzrechtlicher Sicht bestehen hinsichtlich Ihrer Anfrage grundsätzlich keine Bedenken. Die Beleuchtung/Beschilderung der Tür sowie die Funktionsweise darf aber durch das Bekleben nicht beeinträchtigt werden und es muss gewährleistet sein, dass die Tür auch im beklebten Zustand als Fluchttür zu erkennen ist.

Stand: Januar 2011