Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Liegt eine Windenergieanlage im Gültigkeitsbereich der Richtlinie 2000/14/EG?

KomNet Dialog 6308

Stand: 01.01.2008

Kategorie: Sichere Produkte > Inverkehrbringen und Kennzeichnung > Konformitätserklärung, Einbauerklärung

Dialog
Favorit

Frage:

Liegt eine Windenergieanlage im Gültigkeitsbereich der Richtlinie 2000/14/EG und muss diese Richtlinie als Konsequenz auf der EG-Konformitätserklärung aufgelistet werden? Im Artikel 3 Abs. a)steht, dass alle Maschinen die unter den Artikel 1 Absatz 2 der Richtlinie 98/37/EG fallen und zur Verwendung im Freien bestimmt sind, auch in den Geltungsbereich der Richtlinie 2000/14/EG bzw. deren Änderung 2005/88/EG fallen. Ist diese Auffassung richtig? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort:

Der Anwendungsbereich der RL 2000/14/EG "Geräuschemissionen von Geräten und Maschinen im Freien" ist unter Artikel 2 definiert:
"Diese Richtlinie gilt für die in den Artikeln 12 und 13 aufgelisteten und in Anhang I definierten zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräte und Maschinen."

Unter Artikel 3 der Richtlinie wird nicht der Anwendungsbereich erweitert sondern unter dem Buchstaben a) definiert, was "zur Verwendung im Freien vorgesehenen Geräte und Maschinen" sind.
Das bedeutet, dass die Geräte und Maschinen unter den Anwendungsbereich der RL 2000/14/EG fallen, die
- in den Artikeln 12 und 13 der Richtlinie aufgelistet und
- zur Verwendung im Freien vorgesehen
sind.

Windenenergieanlagen sind unter den Artikeln 12 und 13 der Richtlinie bislang nicht aufgelistet und fallen somit nicht unter die RL 2000/14/EG .
Weitere Informationen zur RL 2000/14/EG können auch beim Bayerischen Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz abgerufen werden.