Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Beurteilung von Schiebesituationen: a) Schieben eines Handwagens (Grenz-/Belastungswerte)? b) Schieben/Ziehen schwerer Kisten auf ebener Fläche (Bauch-Brusthöhe)?

KomNet Dialog 54

Stand: 18.09.2014

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Ergonomie > Heben, Tragen, Schieben, Ziehen, Stehen

Dialog
Favorit

Frage:

Wie sind sog. Schiebesituationen zu beurteilen im Hinblick auf Zulässigkeit: a) beim Schieben eines Handwagens (Grenz-/Belastungswerte?) b) beim Schieben und Ziehen von schweren Kisten über eine ebene Fläche in Bauch- oder Brusthöhe?

Antwort:

Für die manuelle Handhabung von Lasten, die aufgrund ihrer Merkmale oder ungünstiger ergonomischer Bedingungen für die Beschäftigten eine Gefährdung für Sicherheit und Gesundheit, insbesondere der Lendenwirbelsäule, mit sich bringt, gilt die Lastenhandhabungsverordnung - LasthandhabV . Die Lastenhandhabungsverordnung fordert vom Arbeitgeber folgende Maßnahmen:

§ 2 Maßnahmen

(1) Der Arbeitgeber hat unter Zugrundelegung des Anhangs geeignete organisatorische Maßnahmen zu treffen oder geeignete Arbeitsmittel, insbesondere mechanische Ausrüstungen, einzusetzen, um manuelle Handhabungen von Lasten, die für die Beschäftigten eine Gefährdung für Sicherheit und Gesundheit, insbesondere der Lendenwirbelsäule mit sich bringen, zu vermeiden.

2) Können diese manuellen Handhabungen von Lasten nicht vermieden werden, hat der Arbeitgeber bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen nach § 5 des Arbeitsschutzgesetzes die Arbeitsbedingungen insbesondere unter Zugrundelegung des Anhangs zu beurteilen. Aufgrund der Beurteilung hat der Arbeitgeber geeignete Maßnahmen zu treffen, damit eine Gefährdung von Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten möglichst gering gehalten wird.

Zur Lastenhandhabungsverordnung hat der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik-LASI die Veröffentlichung-LV 9: Handlungsanleitung zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen beim Heben und Tragen von Lasten und die  Handlungsanleitung zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen beim Ziehen und Schieben von Lasten LV 29, bekannt gegeben. Sie finden Sie im Internet unter Internet http://lasi.osha.de/de/gfx/publications/lasi_publications.php