Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Umfasst die Forderung nach sicherer Arretierung von Fenstern lt. ArbStättV die Arretierung beider Funktionen von Drehflügelkippfenstern ?

KomNet Dialog 5332

Stand:

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Türen, Tore, Fenster

Dialog
Favorit

Frage:

Umfaßt die Forderung nach sicherer Arretierung von Fenstern lt. ArbStättV die Arretierung beider Funktionen von Drehflügelkippfenstern?

Antwort:

Gemäß Nr. 1.6 des Anhangs zur Arbeitsstättenverordnung, Absatz 1 müssen sich "Fenster, Oberlichter und Lüftungsvorrichtungen von den Beschäftigten sicher öffnen, schließen, verstellen und arretieren lassen. Sie dürfen nicht so angeordnet sein, dass sie in geöffnetem Zustand eine Gefahr für die Beschäftigten darstellen." Nach der Amtlichen Begründung zur Arbeitsstättenverordnung (Bundesrats-Drucksache 450/04 vom 26.05.2004;www.bundesrat.de), Randnummer 65, zielt diese Regelung ausschließlich auf die austattungsmäßig vorhandenen Funktionen ab. So gehört es zur sicheren Benutzung, dass Fenster, die mit Feststellvorrichtungen versehen sind, sich auch sicher arretieren lassen.