Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Dürfen weitere Anwender eines ELINCS-Stoffes diesen unter seiner Registrierungsnummer herstellen oder importieren?

KomNet Dialog 5117

Stand: 07.06.2010

Kategorie: Sichere Chemikalien > Registrierung > Registranten / Registrierer

Dialog
Favorit

Frage:

Bisher in ELINCS gelistete Stoffe werden unter REACH automatisch im entsprechenden Mengenband als registriert eingestuft. Heißt das auch, dass jeder diese Registrierungsnummer benutzen darf oder nur der bisherige Besitzer der ELINCS-Registrierung? Müssen alle anderen den bisher in ELINCS gelisteten Stoff trotzdem registrieren, bevor sie diesen herstellen oder importieren dürfen?

Antwort:

Jeder Hersteller oder Importeur, der einen Stoff als solchen oder in einer oder mehreren Zubereitungen in einer Menge von mindestens 1 Tonne pro Jahr herstellt oder einführt, hat diesen Stoff zu registrieren (Artikel 6 Verordnung (EG) Nr. 1907/2006). Somit bezieht sich die Registrierung nicht auf den Stoff, sondern auf den Hersteller / Importeur.
Daher gilt nur für denjenigen, der einen Stoff angemeldet hat, die Fiktion des Artikel 24 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. Alle anderen Hersteller / Importeure, die den Stoff nicht nach den noch gültigen Bestimmungen angemeldet haben (Chemikaliengesetz), müssen den Stoff unter REACH registrieren, wenn sie diesen ab den 01.Juni 2008 in Mengen von 1 t/a herstellen bzw. importieren.