Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Gilt die Ausnahme von der Registrierung auch für Schwefel, der natürlich abgebaut oder durch Entschwefelung gewonnen wird?

KomNet Dialog 5014

Stand: 18.01.2007

Kategorie: Sichere Chemikalien > Registrierung > Priorisierung bei der Registrierung

Dialog
Favorit

Frage:

In Anhang III der REACH-Verordnung sind unter Punkt 8 Mineralien, Erze und in der Natur vorkommende Stoffe mit Einschränkungen und unter Punkt 9 Erdgas, Rohöl und Kohle von der Registrierungspflicht ausgenommen. Frage: Gilt diese Ausnahme von der Registrierung auch für Schwefel, der natürlich abgebaut wird oder durch Entschwefelung von Erdgas und Rohöl gewonnen wird?

Antwort:

Schwefel als Naturstoff (d. h. nicht mit chemischen Mitteln gewonnen, sondern z. B. bergmännisch abgebaut) ist gemäß Anhang V Abs. 8 nicht registrierungspflichtig. Schwefel, der auf chemischen Wege gewonnen wird, z. B. über Rauchgasentschwefelung, ist registrierungspflichtig.