Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Welche rechtlichen Vorgaben sind bei der Einrichtung eines EDV-Schulungs-/Seminarraums zu beachten?

KomNet Dialog 42236

Stand: 27.03.2018

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Arbeitsplatz- und Arbeitsstättenbeschaffenheit > Büroarbeitsplätze

Dialog
Favorit

Frage:

Welche rechtlichen Vorgaben sind bei der Einrichtung eines EDV-Schulungs-/Seminarraums zu beachten?

Antwort:

Es gelten die Arbeitsstättenverordnung, der Anhang zur Arbeitsstättenverordnung und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten.

Die Vorschriften der früheren Bildschirmarbeitsverordnung sind seit dem 30. November 2016 in den Anhang der Arbeitsstättenverordnung, Nr. 6 Maßnahmen zur Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen, integriert.

Insbesondere auf die ASR A1.2 Raumabmessungen und Bewegungsflächen wird hingewiesen.

 

In der DGUV Information 215-441 Büroraumplanung, Hilfen für das systematische Gestalten von Büros befinden sich u.a. Hinweise zur Planung von Großraumbüros und Konferenzräumen. Diese Regelungen können auf Schulungs- und Seminarräume übertragen werden.

Weitere Informationen zur Bildschirm- und Büroarbeit gibt es auf den Internetseiten der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG).