Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Müssen manuell bedienbare Schwingtore in einer Sporthalle regelmäßig durch eine befähigte Person überprüft werden?

KomNet Dialog 3647

Stand:

Kategorie: Sichere Anlagen / Sicherer Betrieb > Prüfungen (1.13) > Prüfpflichtige Arbeitsmittel und Einrichtungen

Dialog
Favorit

Frage:

In einer Schul-Sporthalle sind die Geräteräume mit Schwingtoren `Garagentoren` verschlossen. Die Tore werden von Hand bedient. Ein automatischer Antrieb ist nicht vorhanden. Die Tore sind vor ca. 20 Jahren installiert worden. Müssen diese Tore regelmäßig durch eine befähigte Person überprüft werden? Welche Grundlagen (GUVV DIN etc) können zur Prüfung herangezogen werden Danke im Voraus für Ihre schnelle und kompetente Hilfe.

Antwort:

Anforderungen zur Ausführung und Betrieb von Geräteraumtoren in Schul-Sporthallen finden sich in § 19 der GUV VS1 - Unfallverhütungsvorschrift "Schulen".

Gemäß der Leitlinie A 2.1 zur Betriebssicherheitsverordnung gehören Einrichtungen (z.B. Türen, Tore) in Arbeitsstätten zur Arbeitsstätte und unterliegen somit der Arbeitsstättenverordnung. Da die ArbStättV keine Anforderungen an die Prüfung dieser Einrichtungen stellt, sind die Anforderungen der BetrSichV (§ 3 Abs. 3 und § 10  Abs. 2) heranzuziehen, wenn die Benutzung der Einrichtung im direkten Zusammenhang mit der Arbeit steht. Prüfungsumfang und -art, Prüfintervalle und Prüfer müssen danach in der Gefährdungsbeurteilung festgelegt und dokumentiert werden.

Weiterhin können sich Prüfanforderungen aus dem jeweiligen Baurecht der Länder ergeben. Im Anhang zur Technischen Prüfverordnung werden Einrichtungen und Anlagen aufgezählt, die jeweils durch Sachverständige oder Sachkundige geprüft werden müssen.

In der GUV-Informationen "Sicherheit im Schulsport" GUV-SI 8044 (bisher GUV 57.1.31) finden sich in den allgemeinen Hinweise erforderliche Prüfvorschriften auf Grundlage der UVV´en. Diese können auch analog auf Einrichtungen in der Sporthalle übertragen werden und auch als Konkretisierungen der relativ allgemein gehaltenen Prüfvorschriften der BetrSichV oder Technischen Prüfverordnung angesehen werden.