Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Dürfen Propangasflaschen mittels Schüttgut-LKW transportiert werden?

KomNet Dialog 3597

Stand: 22.08.2012

Kategorie: Sicherer Transport > Beförderung gefährlicher Güter > Gefahrguttransport

Dialog
Favorit

Frage:

Dürfen Propangasflaschen mittels Schüttgut-LKW transportiert werden? Was ist im Hinblick auf Ladungssicherung zu beachten?

Antwort:

Flüssiggas ist der UN 1965 mit dem Klassifizierungscode 2/2F des ADR zugeordnet. Grundsätzlich ist die Beförderung von Flüssiggasflaschen in loser Schüttung in einer Schüttgut-Mulde verboten.

In dem berufsgenossenschaftlichen Merkblatt für die "Sichere Beförderung von Flüssiggasflaschen und Druckgaspackungen mit Fahrzeugen auf der Straße (BGI/GUV-I 590)"  werden zu beachtende Vorschriften und Regeln erläutert.
Nach Umsetzung entsprechender Maßnahmen wäre dann prinzipiell eine rechtskonforme Beförderung von Gasflaschen in einer Schüttgut-Mulde möglich.