Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Bildschirmarbeit-Kurzsichtigkeit-Gleitsichtgläser

KomNet Dialog 356

Stand: 09.09.2009

Kategorie: Gestaltung von Arbeitsplätzen > Sicherer Transport > Belastungen durch Biostoffe

Dialog
Favorit

Frage:

Sind Gleitsichtgläser für Bildschirmarbeit geeignet?

Antwort:

Ob Gleitsichtgläser für die ausgeübte Tätigkeit (die auch Bildschirmtätigkeit umfasst) geeignet und notwendig sind, hängt im Wesentlichen vom Wesen der Tätigkeit ab. Bei reinen Schreibarbeiten oder Programmiertätigkeiten oder Callcenter-Tätigkeit ist dies z.B. eher zu verneinen, bei Tätigkeiten mit Publikumsverkehr und gleichzeitiger/intermittierender Bildschirmtätigkeit, z.B. zur Abfrage/Buchung/Prüfung in der EDV, also bei typischen Sekretariatsarbeiten, Helpdesk-Arbeiten, Bankschalter usw. ist dies zu bejahen. Außerdem sollte im Zweifel die Wertung des verordnenden Augenarztes entscheidend sein, ob der zu korrigierende Sehfehler evtl. dieser Korrekturform bedarf. Der Betriebsarzt sollte die Entscheidung über die Notwendigkeit dieser speziellen Sehhilfe in kollegialer Abstimmung mit dem Ophtalmologen treffen. (Stand: 12.04.2001)