Inhaltsbereich
Seitentitel

KomNet-Wissensdatenbank

Wie lange ( bis zu welchem Alter eines Kindes ) steht einer Frau Stillzeit zu?

KomNet Dialog 3043

Stand:

Kategorie: Besondere Zielgruppen > Werdende und stillende Mütter > Sonstige Mutterschutzfragen

Dialog
Favorit

Frage:

Wie lange ( bis zu welchem Alter eines Kindes ) steht einer Frau Stillzeit zu?

Antwort:

Vom Grundsatz her hat eine Mutter so lange Anspruch auf die in § 7 Abs. 1 Mutterschutzgesetz -MuSchG- genannten Stillzeiten, wie das Kind gestillt wird. Der Gesetzgeber hat hier offensichtlich bewusst auf eine starre Regelung verzichtet. Sie scheint nach Lage der Dinge auch nicht erforderlich, da einerseits die Stillfähigkeit der Mutter nach einer gewissen Zeit naturgemäß nachlässt und zum anderen das Kind mit zunehmendem Alter auch andere Nahrung braucht. Nach der uns zur Verfügung stehenden Literatur liegt der Zeitrahmen für die Dauer von Stillzeiten zwischen mindestens einem halben Jahr und anderthalb Jahren. Das Mutterschutzgesetz und Rechtsverordnungen werden im Internet z.B. unter http://www.gewerbeaufsicht.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/16032/  oder http://www.arbeitsschutz.nrw.de/Themenfelder/mutterschutz/rechtliche_grundlagen/index.phpangeboten.


Stand: 01.03.2005